Produkte

Mulde – neue DIN 30722

 

Absetzkippermulden nach DIN 30720 Teil 1+2 finden ihren Einsatz in der Bauwirtschaft, Kommunalwirtschaft, in der Industrieproduktion und der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft. Diese Absetzkippermulden sind daher für den universellen Einsatz ausgelegt. Absetzkippermulden können vielfältigste Materialien transportieren wie Erdaushub, Abbruchmaterial, Schrott, Baumaterialien, Kies, Bohrschlamm von Erdsondenbohrungen und Baumaschinen. 

offene Ausführung

Form A / asymmetrisch

VolumenLängeBreiteHöhe
5,5 m³300017201250
7 m³350017351500
10 m³375017501800

Form S / symmetrisch

VolumenLängeBreiteHöhe
5 m³360017201100
7,5 m³400017351500
10 m³400017502000

Sondergrößen

VolumenLängeBreiteHöhe
12 m³400017502000
12 m³425017502250
15 m³460017502250

gedeckte Ausführung

Form SD / symmetrisch mit Deckel

VolumenLängeBreiteHöhe
5,5 m³342017201250
7 m³374017351500
10 m³389017502000

Sondergrößen

VolumenLängeBreiteHöhe
12 m³389017502250

offene Ausführung – 15 m³ und 20 m³

Form A / asymmetrisch

 

VolumenLängeBreiteHöhe
15 m³490017202250
20 m³490017202500
CLOSED
Technische Information: Mulde neue DIN – offene Ausführung

Absetzkippermulde

DIN 30720

 

Ausführung

  • offene Ausführung

Standardbauweisen

  • Dreifach-Kipplager auf beiden Seiten der Absetzmulde
  • Verstärkungsecken in den Ecken der Mulde
  • umlaufende Plan- und Netzhaken
  • Stapelsicherungsprofil für Ladungssicherung gestapelter Absetzmulden auf beiden Seiten
  • Mulde innen und außen durchgeschweißt

Standard Materialbauweise

  • Boden 6 mm, Wand 4 mm

Stahlgüte

  • S235JR

Lackierung

  • innen und außen grundiert, außen mit RAL-Farbe nach Wahl lackiert

Haken

  • Aufnahmebolzen nach DIN 30720

Abschlussprofil

  • stabiles Abschlussprofil

Optionen

  • abklappbare Schüttwand
  • kranbar mit TÜV-Zulassung
  • höhere Blechstärken auf Anfrage

 

DGUV 114-010 Prüfplakette

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Technische Information: Mulde neue DIN – gedeckte Ausführung

Absetzkippermulde

DIN 30720

Ausführung

  • gedeckte Ausführung

Standardbauweisen

  • Dreifach-Kipplager auf beiden Seiten der Absetzmulde
  • Verstärkungsecken in den Ecken der Mulde
  • Stapelsicherungsprofil für Ladungssicherung gestapelter Absetzmulden auf beiden Seiten
  • Mulde innen und außen durchgeschweißt

Standard Materialbauweise

  • Boden 5 mm, Seitenwand 3 mm, Schüttwand 4 mm

Stahlgüte

  • S235JR

Lackierung

  • innen und außen grundiert, außen mit RAL-Farbe nach Wahl lackiert

Haken

  • Aufnahmebolzen nach DIN 30720

Abschlussprofil

  • stabiles Abschlussprofil

Optionen

  • Kunststoffdeckel
  • Bohrschlammmulde Sonderausführung für die Aufnahme von Bohrschlamm
  • hochgezogene Schüttkante
  • Deckel mit Federentlastung, mit Gummidichtung und Augenschrauben zum dichten Verschließen
  • höhere Blechstärken auf Anfrage

DGUV 114-010 Prüfplakette

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Ihre Anfrage

Produkt

1 + 5 =