Produkte

Mulde – Welaki System

 

Diese Absetzkippermulden sind für das Schweizer Welaki-Absetzkippersystem ausgelegt. Welaki-Absetzkippermulden können vielfältigste Materialien transportieren wie Erdaushub, Abbruchmaterial, Schrott, Baumaterialien, Kies und Bohrschlamm von Erdsondenbohrungen. Durch die große Typenauswahl findet sich für jedes Einsatzgebiet eine passende Mulde.

blank

Standard-Mulde – offen

symmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
3,5 m³35001710950
4 m³350017101050
6 m³450020401050

Standard-Mulde halbhohe Stirnwand – offen

symmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
5 m³336020401050
8 m³460020501250

Allzweckmulde – offen

asymmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
5 m³346017101250
6 m³346017101450
6,7 m³346017101600
8,4 m³445520401350
9,5 m³445520401550

Schrottmulde – offen

asymmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
7 m³390017101600
10,4 m³480020401600

Sperrgutmulde – offen

asymmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
7,5 m³405017101700
11,5 m³490020401700

Kranmulde – offen

VolumenLängeBreiteHöhe
1 m³107012401100

Stadtmulde – Deckel aus Aluminium

symmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
6 m³350017101550
10 m³450020401700

Stadtmulde – Deckel aus Stahl/Kunststoff

symmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
6 m³350016701590
10 m³450020601780

Schlammmulde – gedeckt

symmetrische Bauweise

VolumenLängeBreiteHöhe
7 m³430017101550
9,7 m³505020401550

Flachcontainer – offen

VolumenLängeBreiteHöhe
4 m³36002005800
5 m³41002005900
6 m³44502060950
6,7 m³49502060950
7,6 m³495020601050

Großcontainer – offen

VolumenLängeBreiteHöhe
11,5 m³510020401500
13 m³560020401500
14 m³610020401500
14 m³510020401750
15 m³560020401750
16,5 m³610020401750
17 m³510020402100
19 m³560020402100
21 m³610020402100
19 m³510020402300
21 m³560020402300
23 m³610020402300

Ladepaletten

LängenBreitenHöhen
3500 - 60001800 - 2100500 -1500
CLOSED
Beschreibungen der Welaki-Mulden und Container

Die Normalmulde

Die Normalmulde ermöglicht den Transport unterschiedlichster Materialien wie Bauschutt, Holz und Schrott; die richtige Welaki-Mulde für Baustellen, Werkhöfe und Recycling-Sammelstellen. Die Normalmulde mit halbhoher Stirnwand erleichtert das Beladen der Mulde von beiden Seiten. Die Normalmulde mit halbhoher Schüttwand ist für den Transport unterschiedlichster Materialien wie Bauschutt, Holz und Schrott geeignet.

Die Allzweckmulde

Bei der Allzweckmulde ist das Fassungsvermögen größer als bei der Normalmulde. Die Allzweckmulde eignet sich zum Transport von größeren und sperrigeren Materialien wie Holz, Schrott, Aushub und Kies. Die Allzweckmulde ist auf Baustellen, Werkhöfen und Recycling-Sammelstellen einsetzbar.

Die Schrottmulde

Auch bei der Schrottmulde ist das Fassungsvermögen größer im Vergleich zur Normalmulde. Die Schrottmulde ist für den Transport von leichtem bis mittelschwerem Schrott und Metallteilen ausgelegt und wird gern auf Baustellen, Werkhöfen und Recycling-Sammelstellen eingesetzt.

Die Sperrgutmulde

Die Sperrgutmulde fasst mehr als die Normalmulde und ist für den Transport größerer und sperrigerer Materialien wie Holz, Sperrgut, Leichtschrott sowie von Verpackungs- und Recyclingmaterial geeignet. Die Sperrgutmulde ist auf Baustellen, Werkhöfen und Recycling-Sammelstellen einsetzbar.

Die Kranmulde

DIe Kranmulde ist besonders bei beengten Platzverhältnissen gut verwendbar. Die Kranmulde ist bestens für den Transport kleinvolumiger Materialien aller Art geeignet. Daher wird die Kranmulde oft auf Baustellen sowie bei Umbauten und Renovierungen eingesetzt.

Die Stadtmulde

Diese Mulde ist mit einem Deckel aus Aluminium ausgestattet und für den universellen Einsatz vorgesehen. Die Stadtmulde besitzt auf beiden Seiten einen 3-teiligen Aluminiumdeckel aus Riffelblech, der mit einem Vorhängeschloss gesichert werden kann. Die Stadtmulde ist daher für den Einsatz an Orten geeignet, an denen das gesammelte Material vor unbefugtem Zugriff geschützt werden soll. Die Stadtmulde ist für den Transport kleinvolumiger Materialien aller Art geeignet und auf Baustellen, Werkhöfen, Kommunalbetrieben, Friedhöfen, öffentlichen Einrichtungen und Recycling-Sammelstellen einsetzbar.

Die Schlammmulde

Diese Mulde ist für die Aufnahme und den Transport von halbflüssigen Schlämmen vorgesehen. Die Mulde ermöglicht die Trennung von Wasser und Schlamm. Im Inneren der Mulde befinden sich Schwallbleche, die das Schwallen der Flüssigkeit beim Fahren reduzieren. Die Schlammmulde besitzt auf einer Seite einen 1-teiligen Stahldeckel mit Federentlastung und Gummidichtung, der mit Augenschrauben gesichert wird. Auf der anderen Seite befindet sich ein Klappdeckel mit Gummidichtung, der ebenfalls mit Augenschrauben gesichert wird. Die Schlammmulde ist auf Baustellen und bei Erdsondenbohrungen verwendbar.

Der Flachcontainer

Das Fassungsvermögen ist kleiner im Vergleich zum Großcontainer. Der Flachcontainer ist gut für den Transport von Sperrgut, Bauschutt, Aushub, Baumaterialien und Baugeräten wie Bagger geeignet. Flachcontainer können untereinander gestapelt werden, damit sie auf dem Lagerplatz platzsparend gelagert werden können. Die Flachcontainer können einseitig oder beidseitig mit Auffahrrampen ausgestattet werden und können dann gegebenenfalls beidseitig befahren werden. Der Flachcontainer ist auf Baustellen, Baubetrieben und Gartenbaubetrieben einsetzbar.

Der Großcontainer

Großcontainer können mit Türen oder mit einseitigen bzw. beidseitigen Auffahrrampen ausgestattet werden und lassen sich gegebenenfalls beidseitig befahren. Großcontainer sind auf Baustellen, Baubetrieben, Gartenbaubetrieben und Recyclingbetrieben einsetzbar.

Die Ladepalette

Die Ladepalette ist für den Transport von Gerüstmaterialien, Schalungstafeln, Baumaterial und Baugeräten wie Bagger geeignet und auf Baustellen, in Baubetrieben und in Gartenbaubetrieben einsetzbar.

Der Glassammelcontainer

Der Glassammelcontainer ist für das getrennte Sammeln von unterschiedlichen Glasarten. Die Einwurfsöffnungen sind mit Gummiklappen versehen. Der Glassammelcontainer kann mit einem Schallschutzmaterial ausgestattet werden, das den Einwurf des Glases dämpft. Der Glassammelcontainer ist in Recyclingbetrieben und kommunalen Sammelstellen einsetzbar.

Der Papiersammelcontainer

Dieser Container ist zum Sammeln von Altpapier geeignet. Die Einwurfsöffnungen sind mit Gummiklappen versehen. Der Papiersammelcontainer ist in Recyclingbetrieben und kommunalen Sammelstellen verwendbar.

Technische Information: Welaki-Mulde

Absetzkippermulde

Welaki

Ausführung

  • Standard

Standardbauweisen

  • 2 Kipplager mit zusätzlicher Lochverschweißung
  • Verstärkungsecken in den Ecken der Mulde
  • Mulde innen und außen durchgeschweißt
  • Original Schweizer Container-Aufnahmebolzen

Optionale Bauweisen

  • Stapelsicherungsprofil für Container-Aufnahmebolzen

Standard Materialbauweise

  • Boden 5 mm, Wand 4 mm

Stabile Materialbauweise

  • Boden 6 mm, Wand 4 mm

Stabile Materialbauweise +

  • Boden 6 mm, Wand 5 mm

Stahlgüte

  • S235JR

Lackierung

  • innen und außen grundiert, außen mit RAL-Farbe nach Wahl lackiert

Rahmenprofil

  • rundherum U-Baustahl

DGUV 114-010 Prüfplakette

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Technische Information: Welaki-Kranmulde

Absetzkippermulde

Welaki

 

Ausführung

  • Kranmulde

Standardbauweisen

  • Original Schweizer Container-Aufnahmebolzen
  • Kranmulde mit Deichsel zur Entleerung

Standard Materialbauweise

  • Boden 3 mm, Wand 3 mm

Stahlgüte

  • Boden und Wand: S235JR

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Technische Information: Welaki-Stadtmulde

Absetzkippermulde

Welaki

 

Ausführung

  • Stadtmulde mit Deckel aus Stahl

Standardbauweisen

  • Deckel-System mit Federentlastung

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Technische Information: Welaki-Schlammmulde

Absetzkippermulde

Welaki

 

Ausführung

  • Schlammmulde

Standardbauweisen

  • Ablaufstutzen

 

Optionen

  • mit Schwallblechen
  • stapelbar

Abdeckungen und Deckel

  • einseitiger Deckel aus Stahl mit Federentlastung, mit Gummidichtung und Augenschrauben
  • optional mit kleinem Deckel hinten

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Technische Information: Welaki-Flachcontainer + Großcontainer

Absetzkippermulde

Welaki

 

Ausführung

  • Flach- und Großcontainer

Standardbauweisen

  • an den Ecken Stapler-Winkel-Taschen
  • umlaufende Netz- und Planhaken
  • 2 Flügeltüren mit holländischem Türverschluss
  • manueller Zentralverschluss seitlich bedienbar
  • Kipplager in den Boden eingelassen

Standard Materialbauweise

  • Boden 4 mm, Wand 3 mm

Stabile Materialbauweise

  • Boden 5 mm, Wand 4 mm

Stabile Materialbauweise +

  • Boden 6 mm, Wand 5 mm

Stahlgüte

  • S235JR

Optionen

  • Deckel mit Stockwindenmechanik
  • Deckel mit hyraulischer Betätigung
  • Besonderheiten abweichend von Standard Welaki-Mulde:
  • Auffahrrampe innen mit Riffelblech, mit Federentlastung einseitig oder beidseitig

Spanten

  • stabile Heckspanten

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Technische Information: Welaki-Ladepaletten

Absetzkippermulde

Welaki

 

Ausführung

  • Ladepaletten

Optionen

  • auf Anfrage und gefertigt nach Kundenwunsch
  • Bodenaufbau: aus Holz diverse Optionen, aus Stahl Riffelblech
  • seitliche Steckrungen mit Ablage an der Stirnwand
  • Zurrösen an der Seite zur Befestigung der Ladung
  • mehrere Nocken an der Seite
  • fest angeschweißte Auffahrrampe

Alle Maße sind Circamaße, Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Ihre Anfrage

Produkt

4 + 15 =